Suchen nach

"Ich liebe die Kunst und die Geschichte, aber die Kunst und die Geschichte, die leben, liebe ich.” - William Morris

Die Arts and Crafts-Bewegung Anfang des XIX. Jahrhunderts inspiriert sich an der Vergangenheit des idealisierten Mittelalters, als Reaktion auf die gesellschaftlichen und ästhetischen Folgen der Industrierevolution, die sie als fürchterlich betrachtete.

Mit dieser Stimmung gab William Morris das Rote Haus bei seinem Freund und Architekten Philip Webb 1859 in Auftrag. Der Traum von Morris war es, das Haus in einen “Kunstpalast” zu verwandeln, eine idealisierte Flucht, eine Zuflucht der Kunst und ein Haus der Familie.

Das Ergebnis war ein Herrenhaus im mittelalterlichen Romantikstil mit hohen Kaminen und gotischen Fenstern; ein Paradies für Morris, ein Ort an welchem man zusammen mit Freunden und gleichgesinnten Künstlern, wie die Maler Burnes-Jones und Rossetti, die zur Dekoration des Hauses zusammentrafen, arbeiten konnte. Einige der Wandmalereien von Burne-Jones blieben bis heute erhalten.

Als Morris im Red House lebte, hatte er Morris, Marshall, Faulkner & Co gegründet, eine Gesellschaft, die sich an die Ideen der Reformatoren im Hinblick auf die Produktion inspirierte, um das manuelle Handwerk erneut aufzunehmen. Hier begann er auch an seinen ersten Entwürfen für Tapeten zu arbeiten.

Ironie des Schicksals war es, dass genau die Massenproduktionsprozesse, gegen die sich Morris seit jeher beharrlich gewehrt hatte, ihm zum Erfolg verhalfen. Morris verbringt einen großen Teil seines Lebens und seiner Karriere damit, um diese augenscheinlich kontrastierenden Leitsätze miteinander zu verbinden.

1/18

Der Wert der traditionellen Fähigkeiten und der Handwerksprozesse sind die zentralen Elemente des HIGH-Konzepts. Wie bei den Arbeiten von Morris, ist es notwendig, ein Gleichgewicht zwischen der Kohärenz und der Präzision der mechanisierten Produktion und der Kunst und der Individualität des Handwerks zu schaffen.

Dieses Gleichgewicht zu erhalten, ist eine Kunst für sich.

Brauchen Sie Hilfe?

+390294751114

Unser Customer Care ist erreichbar bei
Montag bis Freitag
von 9.00 bis 13.00
und von 14.00 bis 18.00.